Hans Berghammer
Gedichtslesung
aus seinem neuen Buch "Wandlungen"

Hans Berghammer Gedichtslesung

Mit alltäglichen, trivialen Themen befasst sich der Wortmaler Hans Berghammer in seinen Gedichten. Fragen, die ihn beschäftigen, oder bewegende Lebensereignisse treiben seine Kreativität an. „Beim Schreiben finde ich meinen Seelenfrieden“, so der Dichter. Sein Lebensmotto fand er in einem Zitat von Leonardo da Vinci: „Wer nicht kann, was er will, muss das können, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht“. Lesen wird er aus seinem neuen Buch Wandlungen, das den Untertitel „Vom Wandel des Lebens ins Universum“ trägt.

PolymerFM e.V. lädt alle Interessierte herzlich zur Gedichtslesung mit Hans Berghammer ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 18.08.2024, um 17 Uhr im Kulturpavillon Fechenheim (Steinäckerstr. 13, 60386 FFM) statt. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um eine Spende, diese hilft uns auch weiterhin solche Ausstellungen anzubieten. Zudem bitten wir, wenn möglich um eine Anmeldung am besten per E-Mail über info@polymerfm.de oder telefonisch unter 069 420 858 28.