Freiluft-Galerie am Fechenheimer Leinpfad

PositivBotschaft 2

Als erstes Bild der Freiluft-Galerie wurde die weiße Mauer gegenüber dem Arthur-von-Weinberg-Steg vom renommierten Karikaturisten Klaus Puth bemalt. Er setzte seinen Entwurf selbst um und es wurde ein voller Erfolg! Weitere künstlerische Gestaltungen von Mauern und Wänden am Leinpfad, die dann das Konzept einer Freiluft-Galerie vervollständigen, sind bereits in Planung.

Vorher:


 

Das zweite Bild der Freiluft-Galerie stellt die vielfältigen Möglichkeiten für sportliche Betätigung in Fechenheim zur Schau. Die rund drei Meter hohe und 37 Meter lange Mauer wurde von dem bekannten Frankfurter Künstler Guido Zimmermann mit künstlerischen Darstellungen der Sportarten Rudern, Wakeboarden, Fußball, Hockey Tennis, Turnen, Tanzen und Fahrrad fahren eindrucksvoll bemalt.

Vorher:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok