frankfurt eastSide Stipendium

Jährlich vergeben wir acht Stipendien an junge Menschen im Alter von 11-20 Jahren, die sich für Kunst interessieren und im östlichen Frankfurt wohnen, dort zur Schule gehen oder arbeiten. Gefördert wird das Projekt durch Städtische Institutionen, Privatpersonen, Firmen und Unternehmen. Es steht unter der Schirmherrschaft von Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld, Dezernentin für Soziales, Senioren, Jugend und Recht.

Die Stipendiaten erhalten die Möglichkeit sich in einem geschützten Rahmen ohne finanzielle Hindernisse innerhalb eines Jahres kreativ zu entfalten. Unter fachkundiger Führung werden diese an das Jahrgangsthema und die dazugehörigen Arbeitstechniken herangeführt. Sie entwickeln eigene Ideen für ihre Stipendiatsarbeiten und werden bei der Umsetzung angeleitet und unterstützt. Ausflüge in Museen, Ausstellungen und Firmen ergänzen das Projekt. Höhepunkt und Ende der Stipendiatszeit ist die Jahrgangspräsentation in einer Ausstellung mit Veranstaltungsprogramm. Dabei präsentieren die Stipendiaten ihre Arbeiten  - mindestens eine pro Teilnehmer - den Förderern und der Öffentlichkeit. An diesem Tag wird eine Urkunde, die die Teilnahme und den gelungenen Abschluss bescheinigt, durch unsere Schirmherrin überreicht.

Jahrgangsthema 2010      Bücher gestalten | Punktmalerei
Jahrgangsthema 2011      Eleganz und Müll
Jahrgangsthema 2013      Cartoons | Comic | Karikatur
Jahrgangsthema 2014      Kunstaktionen - Aktionskunst

Jahrgangsthema 2017 - 2018   Enkaustik | Kunst mit Wachs

  • Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Folder über und unter Grundlegendes zum Stipendium
  • Bewerbungen sind online über den Bewerbungsbogen, direkt im frankfurt eastSide-Atelier und schriftlich möglich
  • Sponsoren/Förderer können über das online Formular, direkt im frankfurt eastSide-Atelier und schriftlich mit uns Kontakt aufnehmen

Download-Möglichkeit